LibreOffice - Einfach & Gut

    • Hilfreich

    LibreOffice - Einfach & Gut

    LibreOffice im Auswahlmenü LibreOffice im Auswahlmenü



    Jeder der sich eine Alternative angeschaut hat, kommt unweigerlich zur Frage: Brauche ich MS Office und kann ich Dokumente von/mit einer anderen Office Suite erstellen, benutzen und austauschen?. Dieser Beitrag soll aufzeigen wie man Dokumente universal speichert, um es egal auf welcher Plattform einsehen und/oder weiter bearbeiten zu können.

    Die kurze schnelle Antwort auf die Frage: NEIN und JA!


    Natürlich gibt es ein paar Dinge zu beachten wie z.b. beim Speichern der Datei. Und das ist für den Otto Normalverbraucher das wirklich Wichtige.
    Wieso? Weil Tabellenkalkulation und Dokumente verfassen auf allen Maschinen & Apps standardisiert ist. Genauso wie Bilder betrachten und bearbeiten.

    Nun wird der geneigte MS Office Benutzer bereits die Stirn runzeln, schliesslich kennt er seine Problemchen des von MS eigen gesetzten Quasi Standards wenn man seine Sachen an andere weiter gibt. Im privaten Umfeld wären das dann häufig die Schriftarten.
    Wie ihr zu diesen kommt erkläre ich euch in diesem Beitrag: Arbeiten mit LibreOffice - MS Schriftarten


    Also wie ist dass dann so wenn ich ein Dokument erstellt habe und es speichern möchte - was gibt es da nun zu beachten?

    Fall 1) Wenn ich das Blatt oder Dokument für mich erstellt habe und nicht vor habe es editierbar mit anderen zu teilen/auszutauschen, kann ich einfach auf "Speichern/Speichern unter..." gehen und es im Format Open Dokument Text (.odt) oder als Vorlage im Format (.ott) abspeichern.


    LibreOffice - Speichern LibreOffice - Speichern


    Fall 2) Wenn ich das Dokument für mich & andere erstellt habe und es editierbar sein soll (und nicht sicher bin dass die ebenfalls LibreOffice (oder eine andere Opensource Lösung einsetzen)) speichere ich es im Format Office Open XML Text (.docx) ab.


    LibreOffice speichern als XML Datei Das Office Open XML Format



    Fall 3) Ich habe es erstellt oder bekommen und möchte es klein und fixiert verschicken/weitergeben -> Erstelle eine PDF direkt mit dem Button in der Menüleiste.


    LibreOffice als PDF speichern Dokument als PDF speichern


    Fall 4) Ich habe es von einer Person mit MS Office / MacOS Pages etc. bekommen (.doc /.docx) und möchte darin Inhalt hinzufügen, erweitern, ergänzen oder verändern. LibreOffice erkennt das Format automatisch und lässt dich darin arbeiten und speichern.


    Was kann denn schiefgehen wenn ich eine Office Datei von MS öffne?

    In seltenen Fällen werden MS Office spezifische Effekte & Querverweise z.b. zu One Note nicht angezeigt. Die Schriftart wird (falls im Dokument nicht hinterlegt/angegeben) zur nächst kompatiblen gewählt.


    Nochmal eine kleine Übersicht:

    Das Dokument ist für
    Dokumentenformat | Kompatibilität
    mich selbst
    .odt (Text), .ods (Tabelle), .odp (Präsentation) | Ab & mit MS Office 2013 und neuer
    mich & andere (editierbar)
    .docx (Office Open XML Text ) | MS Office, Apple Office, Google Docs, usw. (Int. Office Standard)
    andere (nur lesen)
    .pdf
    mich & andere (MS kompatibel)
    .docx (Text), .xlsx (Tabelle) (MS Office 2003/2007) | MS Office, Apple Office, OpenOffice, usw.


    In den Quellen habe ich einen Verweis auf Microsoft gelegt der aufzeigt was geht und was evtl. nicht gehen könnte, wenn man nicht deren "Dateiformat" verwendet. Die hier angegebenen Szenarien entsprechen dem privaten Nutzer.


    Wer gerne mehr Wissen möchte oder Fragen hat, unterhalb dieses Beitrags hat es Platz dafür :).

    Für alle anderen die etwas tiefer in die Materie steigen oder Dokumente auf Firmenbasis bearbeiten möchten zeige ich gerne den Weg zur großen LibeOffice Community und die Kollegen der Hilfe auf:


    LibreOffice - Hier wird Ihnen geholfen...


    Gut zu Wissen: Zum aktuellen Zeitpunkt ist das Office Open XML Format mit: MS Office 2007 und neuer*, MS Office 365 (Online), Google Docs, Apple Office Suite sowie deren iCloud Dienste und weiteren Plattformen kompatibel.



    Quellen:

    Apple Pages & iCloud Google Docs LibreOffice Microsoft Office Int. Office Standard Microsoft: Unterschied zwischen ODT und DOCX


    *Bei manchen MS Office Versionen benötigt man ein zusätzlich installiertes XML Plugin das MS zur Verfügung stellt.