So gehts Glatt: Installation von Asunder und deren Erweiterungen

  • So gehts Glatt: installation von Asunder und deren Erweiterungen


    Bevor ich meine Audio CDs auf die Festplatte speichere muss ich mir natürlich erst noch das passende Tool installieren.
    Das geht unter anderem über den vorhandenen AppStore oder via Terminal.

    GUI

    Asunder im AppStore


    Wir wählen ihn an und klicken auf "installieren" - nach der Passworteingabe sind wir fast am Ziel. Jedes System, das während der Installation des OS "ohne" Medienerweiterung aufgesetzt wurde, braucht noch die OGG, MP3 und AAC Formate hinterlegt. Das schaffen wir auf die schnelle durch öffnen des Terminal und der folgenden Eingabe:


    Code
    sudo apt-get install lame vorbis-tools flac libopus0 wavpack 

    Das war es schon, ab jetzt könnt ihr in sämtlichen Formaten rippen und eure Audio/Musikdateien geniessen. Eine Anleitung dazu findet ihr hier.


    Terminal

    Das installieren via Terminal geht ähnlich schnell:


    Code
    sudo apt-get install asunder
    sudo apt-get install lame vorbis-tools flac libopus0 wavpack 


    Das war es bereits, die Installation samt Erweiterungen ist abgeschlossen.
    Danke fürs lesen und viel Spass beim umsetzen.:thumbup: